Oft ist der Traum des Zahnmedizinstudiums mit langer Wartezeit verbunden. Der vorgegebene NC ist zu hoch und der persönliche Schnitt zu schlecht. Daher wählen viele Studierende den Weg ins Ausland. Der Grund: die meisten Universitäten interessieren sich nicht für deinen NC, sondern für deine Fähigkeiten und ihre eigene Aufnahmeprüfung. Die meisten Institutionen veranstalten eine Aufnahmeprüfung zu Beginn. Diese fällt von Uni zu Uni unterschiedlich aus. Oft gibt es einen Multiple Choice Test in den Fächern Biologie und Chemie. Zusätzlich kann auch noch Physik und Englisch geprüft werden. Manche Universitäten veranstalten zusätzlich eine persönliches Motivationsgespräch und wünschen sich in seltenen Fällen auch einen Einblick in deinen NC.